Radiobeitrag: Der Klaus Tschira Boost Fund fördert junge Forscher

Forschung lebt von guten Ideen ... aber gute Ideen brauchen genügend Freiraum. Und genau da setzt der "Klaus Tschira Boost Fund" an. Radiobeitrag von Martin Pischelsrieder

Forschung ist für viele junge Naturwissenschaftler ein Traumjob. Aber der Einstieg ist hart und die Karriere ungewiss. Forschungsgelder sind heiß umkämpft und mit viel Bürokratie verbunden. Um Nachwuchsforscher zu beflügeln, hat die Heidelberger Klaus Tschira Stiftung den „Klaus Tschira Boost Fund“ gestartet. Wie der Karriere-Anschub funktioniert, berichtet Campus Reporter Nils Birschmann. Im Interview mit Anne Schreiter (German Scholars Organization) und Agnes Schulze (Klaus Tschira Stiftung).

 

zum Beitrag

 

Radio Regenbogen: Beitrag vom 15. März 2019 

 

Forschung ist für viele junge Naturwissenschaftler ein Traumjob. Aber der Einstieg ist hart und die Karriere ungewiss. Forschungsgelder sind heiß umkämpft und mit viel Bürokratie verbunden. Um Nachwuchsforscher zu beflügeln, hat die Heidelberger Klaus Tschira Stiftung den „Klaus Tschira Boost Fund“ gestartet. Wie der Karriere-Anschub funktioniert, berichtet Campus Reporter Nils Birschmann. Im Interview mit Anne Schreiter (German Scholars Organization) und Agnes Schulze (Klaus Tschira Stiftung).

 

zum Beitrag

 

Radio Regenbogen: Beitrag vom 15. März 2019 

 

Zurück