Jetzt bewerben: NRW-Rückkehrprogramm

Nachwuchsgruppenleitungen für junge Spitzenforschende

Sie forschen derzeit im Ausland und können sich eine Rückkehr nach Deutschland vorstellen? Sie haben erste Erfolge vorzuweisen und wollen jetzt durchstarten? Dann sollten Sie nach Nordrhein-Westfalen kommen - und das NRW-Rückkehrprogramm kennenlernen.

AUSSCHREIBUNG 2020:
Die diesjährige Ausschreibung adressiert das Thema Batterieforschung. NRW verfügt hier bereits über führende Einrichtungen und hat es sich zum Ziel gesetzt, diese hervorragende Position weiter zu stärken und zu einem international herausragenden Standort zu werden.

Das NRW-Rückkehrprogramm bietet Ihnen die Chance zum Aufbau sowie zur Leitung einer selbstständigen Nachwuchsgruppe an einer Hochschule in NRW. Sie erhalten eine personengebundene Finanzierungszusage in Höhe von bis zu 1,25 Mio. Euro für einen Zeitraum von fünf Jahren und treten mit Hochschulen Ihrer Wahl in Verhandlungen. Ihre Nachwuchsgruppe etablieren Sie an derjenigen Hochschule, welche Ihnen die beste Zukunftsperspektive, eventuell auch über den Förderzeitraum hinaus, bietet. Insgesamt können in diesem Jahr sechs Talente gefördert werden.

https://www.mkw.nrw/hochschule-und-forschung/foerderungen/rueckkehrprogramm

Zurück