Berufswunsch Spitzenforscher

Juni 2010 Deutschlandfunk "Campus & Karriere"

Was wünschen sich junge Nachwuchswissenschaftler für ihre Forschungskarriere und wie wollen sie ihre Ziele erreichen? Auf dem diesjährigen Nobelpreisträgertreffen diskutieren junge Wissenschaftler und Spitzenforscher über Forschung und Karriere.

Jedes Jahr treffen sich in Lindau Nobelpreisträger und junge Wissenschaftler. Gemeinsam tauschen sie sich über neue Erkenntnisse in der Physik, Chemie oder Medizin aus, aber sprechen auch über ihre Karriere als Forscher.

Auf welches Fachgebiet sollte man sich spezialisieren? Wie wichtig ist es für einen Wissenschaftler, sich auch in der Öffentlichkeit zu präsentieren, zu verkaufen und Geld für das eigene Fachgebiet einzuwerben? Und was macht einen guten Wissenschaftler, was macht gute Forschung aus? Die Stars der Wissenschaft stehen den jungen Forschern Rede und Antwort und berichten von ihren persönlichen Erfahrungen.

Campus & Karriere sendet live aus Lindau und fragt nach, was sich junge Nachwuchswissenschaftler für ihre Forschungskarriere wünschen und welche Rahmenbedingungen sie brauchen, um Spitzenforschung zu betreiben.

Eingeladen sind folgende Gesprächspartner:

Christiana Santos de Macedo, Jungwissenschaftlerin aus Brasilien

Irina Strelnikova, Jungwissenschaftlerin aus Russland

Oksana Sereda, Jungwissenschaftlerin aus der Ukraine

Professor Eckhard Schröter, Zeppelin-University Friedrichshafen, Gründungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender der German Scholars Organization, die deutsche Wissenschaftler im Ausland vernetzen und für den Standort Deutschland gewinnen will.

Pressespiegel Archiv