ReConnect

Die ReConnect startet 2015 als Vernetzungsevent für nach Deutschland zurückgekehrte WissenschaftlerInnen. Seit 2017 legen wir einen inhaltlichen Schwerpunkt mit wechselnden Themenpartnern, das Event steht allen Interessierten offen.


ReConnect 2018
„Stiftungen als Innovatoren und Partner in der Wissenschaft/Karriereperspektiven im Non-Profit Sektor“

Themenpartner: Bundesverband Deutscher Stiftungen

Programm

18:00 - 18:15 Uhr Ankunft

Begrüßung durch Veranstaltungspartner
_Birgit Radow, stellvertretende Generalsekretärin des Bundesverbands Deutscher Stiftungen

18:15 - 18:30 Uhr Grußwort
Prof. Oliver Günther, Präsident Universität Potsdam

18:30 - 19:15 Uhr Paneldiskussion

_Dr. Katja Hartmann, Direktorin Berlin-Büro, Alexander von Humboldt Stiftung
_Dr. Anne Jordan, Direktorin Wissenschaft, Einstein Stiftung Berlin
_Anna Roth-Bunting, Geschäftsführerin Talents4Good GmbH

Moderation: Dr. Anne Schreiter, Geschäftsführerin der German Scholars Organization e.V.

19:15 - 21:00 Uhr Netzwerkempfang

Möglichkeit zum Austausch mit den Panelteilnehmern.


ReConnect 2017
"Karrierewege für WissenschaftlerInnen - Open Science und andere Trends in Wissenschaft, Wirtschaft und Public/Non-profit-Sektoren"

Themenpartner: Wikimedia Deutschland e.V.

Programm

18:00 - 18:15 Uhr Begrüßung:
_Dr. Dominik Scholl, Leiter Bildung, Wissenschaft & Kultur, Wikimedia
_Silke Brodersen, Ph.D.,  Geschäftsführerin pearls - Potsdam Research Network
_Dr. Gerrit Rößler, Programmleiter German Academic International Network (GAIN)
_Dr. Anne Schreiter, Geschäftsführerin German Scholars Organization (GSO)

18:15 - 18:30 Uhr Grußwort
Prof. Oliver Günther, Präsident Universität Potsdam

18:30 - 19:00 Uhr Interview/Gespräch mit:

_Ruben Arslan, Fellow des Fellow-Programms Freies Wissen (Wikimedia und Stifterverband)
_Dr. Nana Bit-Avragim, ‎Head of the Digital Health and Life Sciences program, Singularity University
_Prof. Tim Julius Schulz , Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE), vormals Harvard Medical School (Boston, USA)
_Nils Stegemann, Head of Talent Management, Deutsche Bahn

19:00 - 19:15 Uhr
Einführung der Thementische/Vorstellung Tischgäste

19:15 - 20:15 Uhr
Austausch an Thementischen (ggf. ein Wechsel nach 30 min)

20:15 - 20:30 Uhr
Zusammenfassung der Lessons Learned

20:30 - 22:00 Uhr
Get-Together

 

Themen an den Tischen: 

_Open Science in Wissenschaft und Praxis – Best Practice und Karrierechancen
Gastgeber: Stephanie Dawson, CEO von ScienceOpen und Nicolas Schmelling, Fellow des Fellow-Programms Freies Wissen (Wikimedia und Stifterverband)

_Karrieren in der Wissenschaft
Gastgeber: Prof. Dr.-Ing. Christian Hammer, Institut für Informatik und Computational Science Universität Potsdam (vormals PostDoc Purdue University/USA)

_Karrieren in der Wirtschaft/in Start-ups
Gastgeber: Simon Bungers, CEO und Ko-Founder von Labfolder und Guido Axmann, Start-up Gründer im Medizinbereich

_Karrieren im Dritten Sektor
Dr. Nana Bit-Avragim, Head of the Digital Health and Life Sciences program, Singularity University und Dr. Gerrit Rößler, Programmleiter GAIN

_Karriereperspektiven in Berlin/Brandenburg
Burkhardt Volbracht, Bereichsleiter Talent Services Berlin Partner